Home

Otto Scharmers “Theorie U” ist eine hochwirksame Methode
für die Gestaltung von Veränderungsprozessen.

Meine erste Begegnung mit der "Theorie U" hatte ich vor ca. 5 Jahren:
Ich war als Coach für eine Seminarreihe angefragt zum Thema Marke, jeweils zwei Tage, für verschiedene Gruppen im Unternehmen, das Konzept stand bereits. Schon nach dem ersten Kurs hatte ich ein Gefühl von "das ist anders".

Und das hat sich dann von Mal zu Mal verstärkt. "Das ist ganz anders und viel besser!" war mein Fazit am Ende und im Gespräch mit den "Machern" des Seminarkonzeptes hörte ich dann vom "U".

Seit dem habe ich das Buch gelesen, mehr als einmal. Und wir haben begonnen Prozesse im "U" zu gestalten. Vom 3-stündigen Workshop über mehrtägige Seminare bis hin zu komplexen Veränderungsprozessen.

So haben wir mit einer Bank – mitten in der Finanzkrise – am Thema Vertrauen gearbeitet … und jeder im Raum war überrascht und begeistert von den Ergebnissen.

Wir haben Findungsprozesse im Team gestaltet … nachhaltig wirksam bis heute. Und wir haben Kulturveränderungen begleitet … in einer Tiefe und Wirksamkeit, wie ich das sonst nicht erlebt habe.

Woher kommt das? Was ist anders, wenn das "U" wirkt?

Und jetzt? Wenn Sie mehr über "Theorie U" wissen wollen, können Sie sich Zeit nehmen für die Lektüre von 494 Seiten. Sie können in der sehr offenen und spannenden Community tiefer eintauchen in Methoden und Anwendungen. Und: Sie können Kontakt mit Kraft & Partners aufnehmen.

Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir Ihre Veränderungsprozesse im "U".
In Seminaren und Workshops vermitteln wir die Denk- und Vorgehensweise und wenden sie auf Ihre Aufgaben an.